Filterzellen MP 45 K
Filterzellen

MP 45 K

Verlängern Sie die Standzeit Ihrer Feinfilter

Filterzellen MP 45 K werden zur Vorfiltration eingesetzt, um die Standzeit der nachgeschalteten Feinfilter zu verlängern. Mit Viledon Filterzellen können fast alle handelsüblichen Filterzellen und Filtermatten im Wechselrahmen ersetzt werden.

Anwendungen Eigenschaften
Artikel Artikelnummer Abmessungen (B x H x T) Filterklasse nach
ISO 16890
Filterklasse nach
EN 779:2012
Nennvolumenstrom
(m³ / h)
Anfangsdruckdifferenz
(Pa)
MP 45 K 0595x0595x48 53401206 595 x 595 x 48 ISO coarse 65% G4 3400 75
MP 45 K 0595x0595x96 53408851 595 x 595 x 96 ISO coarse 65% G4 3400 50
Filterklasse G3
Filterklasse G3
Filterklasse G4
Filterklasse G4
Feuchtebeständig bis 100% relative Luftfeuchte
Feuchtebeständig bis 100% relative Luftfeuchte
Brandklasse F1 – selbstlöschend
Brandklasse F1 – selbstlöschend
Filterzellen MP 45 K
Anströmseite der Filterzelle MP 45 K mit blauem Stützgitter
Anströmseite der Filterzelle MP 45 K mit blauem Stützgitter

Anwendungen

Filterzellen MP 45 K werden eingesetzt zur Vorfiltration in Lüftungs- und Klimageräten sowie in Zuluftsystemen und -anlagen, um die Standzeit der nachgeschalteten Feinfilter zu verlängern.
Filterzellen MP 45 K
Das Stützgitter auf der Abströmseite verstärkt die Stabilität des Filters
Das Stützgitter auf der Abströmseite verstärkt die Stabilität des Filters

Eigenschaften

  • Als Filtermedium wird ein progressiv aufgebauter Vliesstoff aus bruchsicheren synthetisch-organischen Fasern eingesetzt.
  • Die Rahmenkonstruktion besteht aus stabilem Polypropylen-Kunststoff und ist an den vier Rahmeninnenseiten mit dem gefalteten Filtermedium staubdicht verklebt.
  • Ein Stützgitter auf der Abströmseite verstärkt die Stabilität des Filters.
  • Das gesamte Filterelement ist feuchtebeständig bis 100 % relative Luftfeuchte, so daß die Formstabilität gewährleistet ist.
  • Die Temperaturbeständigkeit beträgt 70 °C.
  • Rahmen und Filtermedium sind selbsterlöschend nach DIN 53438 (Brandklasse F 1).