Kassettenfilter MVPGT 98-L Viledon
Kassettenfilter

MVPGT 98-L

Zuverlässig in der Zuluftfiltration von Gasturbinen

Viledon MVPGT-L Kassettenfilter eignen sich besonders für die Zuluftfiltration von Gasturbinen und Turbokompressoren an Onshore-Standorten mit moderaten Staubkonzentrationen.


Anwendungen Eigenschaften
Artikel Artikelnummer Abmessungen (B x H x T) Filterklasse nach
ISO 16890
Filterklasse nach
ISO 29461-1
Filterklasse nach
EN 779:2012
Nennvolumenstrom
(m³ / h)
Anfangsdruckdifferenz
(Pa)
MVPGT 98 1/1-L V08X25-N19S-D27-30M² 53567618 592 x 592 x 422 ISO ePM1 85% ISO T9 F9 4250 150
ISO ePM1
ISO ePM1
Filterklasse F9
Filterklasse F9
Lange Standzeit
Lange Standzeit
Kein Staubdurchbruch
Kein Staubdurchbruch
Sicheres Betriebsverhalten
Sicheres Betriebsverhalten
Kassettenfilter MVPGT 98-L Viledon
Mit dem einzigartigen modularen Clip-On System für 2-in-1 Filtrationslösungen
Mit dem einzigartigen modularen Clip-On System für 2-in-1 Filtrationslösungen

Anwendungen

Viledon MVPGT-L Kassettenfilter werden eingesetzt für die Zuluftfiltration von Gasturbinen
  • in Kraftwerken und in der Öl- und Gasindustrie

  • in Kompressoren sowie Diesel- und Gasmotoren

    Sie eignen sich besonders für Spitzenlastanlagen auf dem Festland mit moderaten Staubkonzentrationen in der Umgebungsluft.

Kassettenfilter MVPGT 98-L Viledon
Kassettenfilter MVPGT 98-L Viledon
Ausgestattet mit Griffschutz, der das Risiko von Beschädigung während des Betriebs minimiert
Ausgestattet mit Griffschutz, der das Risiko von Beschädigung während des Betriebs minimiert

Eigenschaften

  • MVPGT-L Kassettenfilter sind mit einer erweiterten Filterfläche von 30 m² die Bauvariante für Hochleistungsansprüche.
  • Die MVPGT-L Baureihe zeichnet sich aus durch hohes Staubspeichervermögen und niedrige Druckdifferenzwerte, woraus eine lange Standzeit resultiert.
  • Sie sind ausgestattet mit einem Berst-Griffschutz, der das Risiko von Beschädigung während des Betriebs minimiert.
  • Eine Grifflasche zwischen den beiden inneren V's ermöglicht ein einfaches Handling.
  • Die Rahmenkonstruktion bietet verschiedene Möglichkeiten für den Einbau von Clips, um Vorfilter zu befestigen.
  • Das patentierte Viledon Modular Clip-On System mit optional installierten Verbindungsstiften dient der Kombination mit anderen Vor- oder Endfiltern zu einer 2-in-1 Systemlösung.

Überblick über die MVPGT 98-L Kassettenfilter

Kassettenfilter MVPGT 98-L
Kassettenfilter zählen (mit Taschenfiltern, Filtermatten und Schwebstofffiltern) zu den Tiefenfiltern. Ihre Filterpaneele sind in einen festen Rahmen eingefasst. Dank der plissierten (gefalteten) Form der Filtermedien entsteht eine möglichst große Filtermedienfläche.

Einsatzbereiche von MVPGT 98-L
In der Öl- und Gasproduktion zählt vor allem Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit. Durch Umwelteinflüsse können Korrosionsschäden an Gasturbinen und Kompressoren entstehen, wenn diese nicht durch ein geeignetes Filtersystem geschützt werden. Kundenspezifische Filterlösungen minimieren das Risiko von ungeplanten Ausfallzeiten und optimieren die Leistung der Anlagen. MVPGT 98-L Kassettenfilter von Viledon überzeugen in der Zuluftfiltration von Gasturbinen und Turbokompressoren an Onshore-Standorten mit moderaten Staubkonzentrationen. Sie kommen in Kraftwerken und in der Öl- und Gasindustrie zum Einsatz. Auch in Kompressoren sowie Diesel- und Gasmotoren haben sie sich bewährt. 

MVPGT 98-L Kassettenfilter und ihre Vorteile
MVPGT 98-L Kassettenfilter sind die Bauvariante für Hochleistungsansprüche, denn ihre Filterfläche wurde auf 30 m² erweitert. Weitere wichtige Eigenschaften sind das hohe Staubspeichervermögen und die niedrigen Druckdifferenzwerte, die eine lange Standzeit sicherstellen. Um Beschädigungen während des Betriebs zu vermeiden, sind MVPGT 98-L Kassettenfilter mit einem Berst-Griffschutz ausgerüstet. Dank der Rahmenkonstruktion lassen sich Clips einbauen, die eine Befestigung von Vorfiltern ermöglichen. Das modulare Clip-on System eignet sich für eine platzsparende Integration einer zusätzlichen Filterstufe ohne großen Aufwand. Vor allem bei einer Anlagensituation mit begrenztem Bauraum ist eine 2-in-1 Filterlösung von Vorteil.