Schwebstofffilter | MDF-Rahmen EPA Filter | Bautiefe 150 mm
Schwebstofffilter | MDF-Rahmen

EPA Filter | Bautiefe 150 mm

Effiziente Luftfiltration in Reinräumen

Viledon Schwebstofffilter mit MDF-Rahmen werden in der Zu-, Ab- und Umluftfiltration lufttechnischer Anlagen mit hohen Anforderungen an die Reinluft und Sterilität eingesetzt, z. B. in Krankenhäusern, Reinräumen oder sensiblen industriellen Prozessen.

Anwendungen Eigenschaften
Artikel Artikelnummer Abmessungen (B x H x T) Filterklasse nach EN 1822 Nennvolumenstrom
(m³ / h)
Anfangsdruckdifferenz
(Pa)
Abscheidegrad MPPS Filterklasse nach ISO 29463 Faltentiefe (mm)
SF11-M-0305x0610x150x12-N10N 305 x 610 x 150 E11 750 140 ≥ 95 ISO 15 E 125
SF11-M-0305x0762x150x12-N10N 305 x 762 x 150 E11 950 140 ≥ 95 ISO 15 E 125
SF11-M-0457x0457x150x12-N10N 53417782 457 x 457 x 150 E11 850 140 ≥ 95 ISO 15 E 125
SF11-M-0610x0610x150x12-N10N 610 x 610 x 150 E11 1500 140 ≥ 95 ISO 15 E 125
SF11-M-0610x0762x150x12-N10N 610 x 762 x 150 E11 2100 140 ≥ 95 ISO 15 E 125
Filterklasse E11
Filterklasse E11
Sicheres Betriebsverhalten
Sicheres Betriebsverhalten
Entsorgungsfreundlich
Entsorgungsfreundlich
Schwebstofffilter | MDF-Rahmen EPA Filter | Bautiefe 150 mm
Der Rahmen besteht aus MDF (mitteldichte Faserplatte) und ist voll veraschbar.
Der Rahmen besteht aus MDF (mitteldichte Faserplatte) und ist voll veraschbar.

Anwendungen

Viledon Schwebstofffilter der Filterklasse E 11 werden in der Zu-, Ab- und Umluftfi ltration lufttechnischer Anlagen mit hohen Anforderungen an die Reinluft und Sterilität eingesetzt, wie z. B.
  • in der anspruchsvollen Klimatechnik (OPSäle / Intensivstationen von Krankenhäusern, Labors, Reinräume etc.)

  • in sensiblen industriellen Prozessen

  • als endständiger Filter in Deckenluftauslässen

Schwebstofffilter | MDF-Rahmen EPA Filter | Bautiefe 150 mm
Die Minipleat-Technik gewährleistet eine homogene Durchströmung bei sehr geringer Druckdifferenz.
Die Minipleat-Technik gewährleistet eine homogene Durchströmung bei sehr geringer Druckdifferenz.

Eigenschaften

  • Als Filtermedien werden hochabscheidende Mikro-Glasfaserpapiere eingesetzt.

  • Die eingesetzte Minipleat-Technik gewährleistet die strömungsgünstige
    Geometrie und Äquidistanz der Falten und damit homogene Durchströmung bei sehr geringer Druckdifferenz. Dies bedeutet einen besonders wirtschaftlichen und sicheren Betrieb sowie quasi-laminare Abströmung.

  • Der Rahmen besteht aus MDF (mitteldichte Faserplatte) und ist voll veraschbar.

  • Das gesamte Filterelement ist korrosionsfrei und entsorgungsfreundlich, da ohne Metallteile.

  • Die Filterelemente können auf Wunsch mit Griffschutz ausgestattet werden.

  • Endlos und homogen aufgeschäumte Polyurethan-Dichtung. Auf Wunsch auch mit Flachdichtung erhältlich.

  • Jedes Filterelement wird gemäß EN 1822:2009 auf Leckfreiheit geprüft und mit dem jeweiligen Prüfzeugnis ausgeliefert.