ChemControl Pellets CCP 840
ChemControl Pellets

CCP 840

Zuverlässiger Schutz vor Korrosion

Viledon ChemControl Pellets werden eingesetzt, um Korrosion durch saure Gase zu verhindern. Sie entfernen Schadgase mittels Adsorption, Absorption und Chemisorption.

Anwendungen Eigenschaften
Artikel Schüttdichte
(kg / m³)
Nenndurchmesser / Nennlänge (mm) Aufnahmekapazität für H2S zum Eigengewicht
(%)
Aufnahmekapazität für SO2 zum Eigengewicht
(%)
Aufnahmekapazität für Cl2 zum Eigengewicht
(%)
Aufnahmekapazität für NH3 zum Eigengewicht
(%)
CCP 840 620 3,80; 4 x 8 12 6 10
Korrosionsschutz
Korrosionsschutz

Anwendungen

Viledon ChemControl Pellets werden in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt, insbesondere um Korrosion durch saure Gase zu verhindern. Für Chlor und Ammoniak kommen spezielle Pellets zum Einsatz.
  • Papier- und Zellstoffindustrie
  • Petrochemie
  • Bergbau und Hüttenbetrieb
  • Chemie
  • Pharma
  • Rechenzentren
  • Labore
  • Mikroelektronik
  • Düngemittel

Eigenschaften

  • CCP 840 Pellets sind eine Mischung für ein breites Spektrum an Anwendungsgebieten in der Filtration von Schadgasen, insbesondere saurer Gase und organischer Substanzen.
  • Sie bestehen jeweils zur Hälfte aus CCP 310 und CCP 610 Pellets.
  • Damit handelt es sich um eine exzellente Kombination der jeweiligen Eigenschaften in Bezug auf Adsorption, Absorption und Chemisorption.
  • CCP 840 ist die erste Wahl zur effektiven Oxidation von Verunreinigern sowie Adsorption von Kohlenwasserstoffen, Aldehyden und flüchtigen Gasen bei eingeschränkten Platzverhältnissen.
  • Sicherheitsdatenblätter zum Download