Gasphasenfilter ChemControl Pellets CCP 510 Viledon │ Freudenberg Filtration Technologies
ChemControl Pellets

CCP 510

Zuverlässiger Schutz vor Korrosion

Viledon ChemControl Pellets werden eingesetzt, um Korrosion durch saure Gase zu verhindern. Sie entfernen Schadgase mittels Adsorption, Absorption und Chemisorption.

Anwendungen Eigenschaften
Artikel Schüttdichte
(kg / m³)
Nenndurchmesser / Nennlänge (mm) Aufnahmekapazität für H2S zum Eigengewicht
(%)
Aufnahmekapazität für SO2 zum Eigengewicht
(%)
Aufnahmekapazität für Cl2 zum Eigengewicht
(%)
Aufnahmekapazität für NH3 zum Eigengewicht
(%)
CCP 510 800 3,80 15
Korrosionsschutz
Korrosionsschutz

Anwendungen

Viledon ChemControl Pellets werden in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt, insbesondere um Korrosion durch saure Gase zu verhindern. Für Chlor und Ammoniak kommen spezielle Pellets zum Einsatz.
  • Papier- und Zellstoffindustrie
  • Petrochemie
  • Bergbau und Hüttenbetrieb
  • Chemie
  • Pharma
  • Rechenzentren
  • Labore
  • Mikroelektronik
  • Düngemittel

Eigenschaften

  • CCP 510 Pellets werden speziell zur Beseitigung von Halogenen aus Luftströmen eingesetzt.
  • Sie filtern Chlor, Brom und Jod durch Adsorption und Absorption in ihrer hochporösen Struktur. Diese besteht aus aktiviertem Aluminium imprägniert mit Wirkstoffen.
  • CCP 510 Pellets sind hochabsorbierend über eine lange Lebensdauer.
  • Sicherheitsdatenblätter zum Download

Überblick über die Gasphasenfilter ChemControl Pellets CCP 510

Gasphasenfilter ChemControl Pellets CCP 510
Schadgase verursachen unangenehme Gerüche und sind eine Gefährdung für die Gesundheit. An elektronischen Bauteilen begünstigen sie Korrosion, was häufig teure Reparaturen oder Ausfälle nach sich zieht. Daher führen schädliche Gase auf lange Sicht zu erhöhten Anlagenkosten. Ein individuelles Filterkonzept ist für den Schutz von Mensch und Anlage unerlässlich. Die hochabsorbierenden ChemControl Pellets CCP 510 schützen vor Korrosion, indem sie Schadgase beseitigen.

Einsatzbereiche von CCP 510
Viele Branchen profitieren vom Einsatz der ChemControl Pellets CCP 510 zur Gasphasenfiltration. Darunter ist zum Beispiel die Papier- und Zellstoffindustrie, Petrochemie, Bergbau und Hüttenbetrieb, Chemie und Pharma. Auf einen zuverlässigen Korrosionsschutz sind auch Rechenzentren, Labore, Mikroelektronik und die Düngemittelbranche angewiesen.

CCP 510 Gasphasenfilter Pellets und ihre Vorteile
Gasphasenfilter Pellets CCP 510 sind darauf ausgerichtet, Halogene aus Luftströmen zu entfernen. Sie verfügen über eine hochporöse Struktur aus aktiviertem Aluminium, imprägniert mit Wirkstoffen. Dadurch können sie Chlor, Brom und Jod durch Adsorption und Absorption filtern. CCP 510 Pellets sind über eine lange Lebensdauer hochabsorbierend.