Filtermatten P 15-Reihe Viledon
Filtermatten

P 15-Reihe

Die Unverwüstlichen für höchste Betriebssicherheit

Die hohe Materialfestigkeit gewährleistet auch bei großen Luftmengen über die gesamte Betriebszeit eine gute Formstabilität und damit einen sicheren Betrieb der Filteranlage.

Anwendungen Eigenschaften
Artikel Artikelnummer Dicke ca.
(mm)
Filterklasse nach
ISO 16890
Filterklasse nach
EN 779:2012
Gravimetrischer
Anfangsabscheidegrad (%)
Anfangsdruckdifferenz
(Pa)
Nenndurchström-
geschwindigkeit (m / s)
P15 / 150 S 40 / 2000 8039227 8 ISO coarse 30% G2 33 30 2
P15 / 350 S 30 / 2000 8039427 14 ISO coarse 55% G3 57 30 1,5
P15 / 500 S 20 / 2000 8040248 20 ISO coarse 75% G4 75 30 1
ISO coarse
ISO coarse
Filterklasse G2
Filterklasse G2
Filterklasse G3
Filterklasse G3
Filterklasse G4
Filterklasse G4
Sicheres Betriebsverhalten
Sicheres Betriebsverhalten
Reinigen durch Waschen
Reinigen durch Waschen

Anwendungen

Alle Filtermatten der P 15-Reihe sind hoch beanspruchbar und eignen sich zur Filtration in lufttechnischen Anlagen aller Art. Die P 15-Reihe umfasst die bekannten Viledon Filtermatten
  • P 15 / 150 S

  • P 15 / 350 S

  • P 15 / 500 S

Eigenschaften

  • Eingesetzt werden Hochleistungsvliesstoffe eigener Produktion aus elastischen, bruchsicheren Polyolefinfasern mit thermischer Faserbindung.

  • P 15 / 350 S und P 15 / 500 S sind progressiv aufgebaut. Dabei sind Faserschichten so hintereinander angeordnet, dass die Dichte der Faserschichten zur Reinluftseite hin zunimmt. Damit wird ein Optimum an definierter Filterleistung und Staubspeichervermögen erzielt. Ergebnis: längere Standzeit des Filters.

  • Hoher Abscheidegrad von Anfang an über die gesamte Einsatzdauer und damit ein Höchstmaß an Betriebssicherheit.

  • Aufgrund der verwendeten Polyolefinfasern sind P15-Filtermatten gegenüber chemischen Einflüssen wie z. B. Lösemitteln, Säuren und Laugen weitgehend beständig. Sie sind vor dauerhafter UV-Strahlung zu schützen.

  • Die Filtermatten können durch vorsichtiges Waschen, Ausklopfen oder Aussprühen gereinigt werden. Auch nach dem Waschen bleiben sie formbeständig und behalten ihre filtertechnischen Eigenschaften.

Überblick über die Filtermatten der P 15-Reihe

Filtermatten der P 15-Reihe
Filtermatten zählen zu den Tiefenfiltern. Die unverwüstlichen Filtermatten aus der P 15-Reihe schaffen eine maximale Betriebssicherheit. Dafür sorgen Hochleistungsvliesstoffe aus elastischen, bruchsicheren Polyesterfasern mit thermischer Faserbindung. P 15 / 350 S und P 15 / 500 S Filtermatten sind progressiv aufgebaut. Die Faserschichten sind so strukturiert, dass deren Dichte zur Reinluftseite hin zunimmt. 

Einsatzbereiche der P 15-Reihe 
Viledon Filtermatten aus der P 15-Reihe sind sehr beanspruchbar und lassen sich für die Filtration in verschiedenen lufttechnischen Anlagen einsetzen. Auch für Anwendungen, die eine hohe Beständigkeit gegenüber aggressiven Stoffen (wie zum Beispiel Säuren oder Lösungsmitteln) erfordern, ist die P15-Reihe geeignet.

P 15-Filtermatten und ihre Vorteile
Da die P 15-Filtermatten progressiv aufgebaut sind, wird sowohl eine starke Filterleistung als auch ein hohes Staubspeichervermögen erzielt. Hoher Abscheidegrad von Anfang an über die gesamte Einsatzdauer und damit ein Höchstmaß an Betriebssicherheit. Dank der hohen Festigkeit des Materials ist auch bei großen Luftmengen eine überzeugende Formstabilität gewährleistet. Dadurch erreicht die P 15-Reihe ein Höchstmaß an Betriebssicherheit. Außerdem lassen sich die Filtermatten durch vorsichtiges Waschen, Ausklopfen oder Aussprühen reinigen. Ihre filtertechnischen Eigenschaften und ihre Form bleiben dabei erhalten